Über REPEAT

Über REPEAT

Wann wurde REPEAT cashmere gegründet?

Hinter REPEAT cashmere steht THE REPEAT GROUP. Das Unternehmen wurde bereits 1978 gegründet. 2008 eröffnete REPEAT die ersten Flagship Stores in Bern und Amsterdam. Inzwischen hat sich die Firma zu einem international agierenden Unternehmen entwickelt und ist auf der ganzen Welt Zuhause.

In welchen Städten befinden sich REPEAT cashmere Flagshipstores?

• Deutschland: Köln, Frankfurt, Wiesbaden, Hannover und Düsseldorf
• Schweiz: Genf, Basel, Bern und Zürich
• Holland: Amsterdam, Rotterdam und Maastricht

Wo gibt es sonst noch REPEAT cashmere Shops?

Antwerpen, Den Haag, Laren und Biarritz.

Kann man REPEAT cashmere auch an anderen Orten kaufen?

Zusätzlich zu den Shops in Europa eröffnet REPEAT kontinuierlich neue Shop-in-Shop Systeme sowie Stores in großen Modehäusern und Fachgeschäften. Wichtig ist hierbei das Store-Konzept, bei dem der Einsatz von vielen natürlichen Elementen wie Holz, Stein und neutrale Farben im Vordergrund steht. Ziel ist es, die Mode optimal zu präsentieren und den Kunden einen direkten Einblick zu geben, wie die Artikel optimal zu kombinieren sind.

Die Mode ist ebenfalls in unserem REPEAT Online-Shop erhältlich.

Für was steht REPEAT cashmere? Welches Konzept steckt hinter der Mode von REPEAT cashmere?

Bekannt wurde REPEAT cashmere 1995 als eine der ersten Marken, die Mode aus 100% Kaschmir zu einem erschwinglichen Preis anbot. Edle Wolle wurde durch REPEAT cashmere für ein größeres Publikum zu einem Luxus den man sich leisten konnte.

Innerhalb Europas hat sich das Unternehmen zu einem der führenden Label im Strickbereich etabliert. REPEAT cashmere steht für moderne Styles von Kopf bis Fuß. Edelste und beste Rohstoffe vereint mit besonderen Designs in höchster Qualität kennzeichnen die Mode. Ausgezeichnete Materialien wie Kaschmir, feinste Wolle und sonstige hochwertige Garne sind bei REPEAT cashmere dabei immer erschwinglich geblieben.

Was zeichnet die Kollektionen von REPEAT cashmere aus?

Das Besondere ist, dass jede Kollektion modisch top aktuell ist und sich gleichzeitig vielseitig kombinieren lässt. So ist es möglich, sich für jeden Anlass komplett in REPEAT zu kleiden. Von elegant bis casual bietet jede Kollektion eine schöne Vielfalt hochwertiger, kuschelig bequemer Strickjacken und Pullover nebst eleganten Blusen und Hosen sowie raffinierten Accessoires. So können ganz besonders individuelle Styles und komplette Outfits kreiert werden.

Wofür steht das Label REPEAT?

Unter diesem Label werden sämtliche Blusen, Hosen, Accessoires und vor allem wunderschöne Strickmode angeboten. Nicht nur aus 100% weichem Kaschmir, sondern auch aus anderen hochwertigen Naturfasern, wie z.B. Baumwolle, Leinen und Seide.

Was verbirgt sich hinter REPEAT cashmere?

Auf der Suche nach hochwertigen Strickwaren aus 100% Kaschmir werden Sie bei REPEAT cashmere garantiert glücklich. Zudem steht dieses Label für eine besondere Auswahl an Accessoires, die ebenfalls ausschließlich aus Kaschmir gefertigt sind.

REPEAT cashmere Kollektionen

Wofür steht REPEAT Silver Edition?

Die REPEAT Silver Edition ist eine kleine exklusive Linie in der viele besondere Details verarbeitet werden. Hier finden Sie neuste Trends in Sachen Drucke, Applikationen, Leder und Farben. Alles ist sehr dezent und exquisit verarbeitet. Strick wird hier sehr modern interpretiert – modische Klarheit trifft auf das gewisse Etwas. Die individuellen Styles lassen sich schön mit Basics kombinieren und sind innerhalb der Silver Edition Kollektion perfekt aufeinander abgestimmt.

Was verbirgt sich hinter DTLM „don't label me“?

DTLM zeigt einen frischen, jungen Look mit ausgefallenen Stricktechniken und Garnen. Mehrfarbige Moulinés treffen auf grafische Elemente und spezielle Farbkontraste. „Don't label me“ ist einfach anders. Raffinierte Blusen und Shirts mit Applikationen sind perfekt auf den Strick abgestimmt.

Gibt es bei REPEAT nur Strickartikel?

REPEAT bietet neben Strickmode eine eigene Shirt- und Blusenkollektion. Die Stücke werden aus hervorragenden Materialen gefertigt und stehen für einen cleanen, modernen Look. Eine große Farb- und Formenvielfalt ergänzt unserer Kollektionen perfekt. REPEAT The Shirt bietet auch unverzichtbare Basics, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen.

Zudem gibt es REPEAT LEATHER, eine kleine und ausgesuchte Auswahl hochwertiger Lederwaren. Exklusive Jacken, Hosen und Röcke aus weichstem Leder, die sich perfekt zu Kaschmir und allen Strickwaren kombinieren lassen.

Gründer von REPEAT cashmere

Joe Tugendhaft über die Idee des „erschwinglichen Luxus"

Als Joe Tugendhaft und seine Frau Claire 1978 die REPEAT Fashion Group gründeten, konnten Sie auf gut zehn Jahre Erfahrung bei einem der größten Department Stores in der Schweiz zurückblicken. Sie entschieden sich, ihr neues Unternehmen in Genf zu gründen, der unbestrittenen Hauptstadt der Qualität und Handwerkskunst.

Joe: „Als wir mit REPEAT angefangen haben, war Kaschmir nur in sehr hochwertigen Läden zu kaufen, und kommerziell nicht gut entwickelt. Diese exquisite Wollsorte faszinierte uns und wir sahen große Chancen im Markt. Zu Beginn entwickelten wir eine Kollektion für Handelsunternehmen, die nur über Großhändler bezogen werden konnte.”

In diesen Jahren eignet sich Joe tiefgehendes Wissen über Kaschmir an. Und er denkt immer intensiver über die Entwicklung einer eigenen Marke nach. Einer Marke, die den einzigartigen Charakter des Materials zur Geltung bringen würde. Für Joe kamen dabei zwei Entwicklungen zusammen: „Einerseits zeigte die breite Masse immer größeres Interesse an luxuriösen Materialien wie Kaschmir und andererseits waren wir immer besser in der Lage, eine bezahlbare Kollektion zu entwerfen, ohne Zugeständnisse an die Qualität machen zu müssen.”

1995 bringt REPEAT cashmere seine erste Kollektion heraus, die 24 Stile in 24 Farben bietet. Das war ein absoluter Erfolg. Joe: „Die Kunden haben das Produkt verstanden. Unsere Kollektion bestand aus Basisstücken, ohne Drucke, Stickereien oder Applikationen. Nur solide, einfache Formen. Aber es war vor allem die Entscheidung für das hochwertige Kaschmir-Garn und die edle Stricktechnik, die ein elegantes Produkt zu einem vertretbaren Preis garantierten. Damit war die Idee des „erschwinglichen Luxus" geboren - heute Gemeingut, damals neu.”

Bereits in den Anfangstagen konnte REPEAT eine Schar treuer Fans um sich versammeln. „Die Eröffnung unseres zentralen Showrooms in Düsseldorf 2003 war ein wichtiger Schritt zu Shop-in-Shops und selbstständigen REPEAT Stores. Um sich auf die immer weiter wachsende Nachfrage einzustellen, begann die Marke 2003 mit der Eröffnung von REPEAT Corners in führenden Department Stores wie De Bijenkorf in den Niederlanden, KaDeWe, Oberpollinger, Alsterhaus, Konen, Appelrath & Cüpper und Peek & Cloppenburg in Deutschland sowie Globus in der Schweiz. Dort bekräftigte REPEAT seine eigene Handelsidentität: Steinmauern und Holzmöbel. Ein stilvoller und edler Look, aber erschwingliche Produkte.”

2008 eröffnete die Marke darüber hinaus den ersten eigenen Store im schweizerischen Bern. Joe: „Wenn es ein Element gibt, das all unsere Kollektionen verbindet, dann ist es auf jeden Fall das üppige, luxuriöse Kaschmir-Gefühl. Wir möchten unseren Kunden das echte Kaschmir-Erlebnis natürlich auf eine möglichst gute Art vermitteln. Welcher Ort könnte dafür besser geeignet sein als unser eigener Store?" Heute findet man REPEAT Stores in der Schweiz (Genf, Basel und Bern), Holland (Amsterdam, Den Haag, Rotterdam, Utrecht, Maastricht und Laren), Deutschland (Köln, Frankfurt, Wiesbaden und Hannover), Frankreich (Biarritz) und Belgien (Antwerpen). „Mit der Eröffnung eines eigenen Online-Shops haben wir darüber hinaus eine Umgebung geschaffen, in der unsere Kunden die tägliche Entwicklung des Produktes verfolgen und eine Übersicht über REPEAT gewinnen können.“

Auf der Suche nach dem bestmöglichen Botschafter der Marke gelang es Joe, das internationale Supermodel Doutzen Kroes für die Marke zu gewinnen: „Doutzen steht für Weichheit, Schönheit und Qualität, Werte, die auch unsere Marke charakterisieren. Daher bin ich froh und stolz, dass sie bereits seit sechs Jahren das Gesicht unserer Marke ist.”

Auch nach 35 Jahren sind Joe und Claire noch sehr am Tagesgeschäft von REPEAT beteiligt. „Obwohl wir mittlerweile ein spezialisiertes und exzellentes Team haben, weiß ich über die meisten Angelegenheiten des Geschäfts Bescheid. Egal, ob es sich um eine neue Linie handelt, die wir herausbringen, den Einkauf von Kaschmir oder die Einrichtung eines neuen Stores, ich bin immer noch genauso daran beteiligt wie in den ersten Jahren." Daher waren Joe und Claire begeistert, als ihre Tochter Noemie sich entschloss, im Unternehmen zu arbeiten. Joe: „Man könnte sagen, dass Noemie zwischen Kaschmir aufgewachsen ist. Natürlich hatten wir gehofft, dass sie im Unternehmen arbeiten wollen würde, uns war aber in erster Linie wichtig, dass sie ihrem Herzen folgt. Nachdem Sie Ihren Abschluss auf der Parsons School of Design in New York gemacht hatte, wurde schnell klar, dass ihre Leidenschaft und ihr Talent dem Design gehören. Wir sind daher sehr froh, dass sie seit einigen Jahren Teil des Designteams in Genf ist. Das Engagement von Noemie sorgt darüber hinaus für Kontinuität bei REPEAT und bestätigt die Werte, für die wir stehen.”